Das Museum Humpis-Quartier (MHQ)

1000 Jahre Kulturgeschichte authentisch erleben: Inmitten der Ravensburger Altstadt liegt das Humpis-Quartier, eines der besterhaltenen spätmittelalterlichen Wohnquartiere in Süddeutschland. Die Fernhandelsfamilie Humpis hat dem Ensemble im 15. Jahrhundert die heutige Gestalt gegeben.

Das Museum Humpis-Quartier (MHQ) ist ein ungewöhnlicher Ort: Hier kann städtische Kulturgeschichte vom 11. bis zum 21. Jahrhundert emotional und authentisch erlebt werden. Das Quartier besteht aus sieben Gebäuden und stellt eine spannende begehbare Lebenswelt dar. Sie erlaubt es, auf Zeitreise zu gehen - angefangen vom Mittelalter durch annähernd 60 Räume, Dachböden und Keller, um im Heute wieder anzukommen.

Die Museumsgesellschaft Ravensburg e.V. arbeitet mit dem Museum vertrauensvoll zusammen.

Weitere Infos